Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Sanierung der Albisriederstrasse, Auswirkungen der Sperrung sowie geplante flankierende Massnahmen

GR Nummer 2013/24
Geschäftsart Schriftliche Anfrage

Aktueller Stand

Zuständiges Departement Tiefbau- und Entsorgungsdepartement (TED)

Ablaufschritte

DatumDetails
06.03.2013Kenntnisnahme

2013/24

Dringliche Schriftliche Anfrage von Cäcilia Hänni-Etter (FDP), Marc Bourgeois (FDP) und 31 Mitunterzeichnenden vom 23.01.2013:

Sanierung der Albisriederstrasse, Auswirkungen der Sperrung sowie geplante flankierende Massnahmen


Der Stadtrat beantwortet die Dringliche Schriftliche Anfrage (STRB 147 vom 27. Februar 2013).

Beschlussnummer: 3696
27.02.2013Stadtrat, Antwort Dokumente: 2013_0024.pdf (23 KB)
23.01.2013Eingang, Frist 1 Monat

2013/24

Dringliche Schriftliche Anfrage von Cäcilia Hänni-Etter (FDP), Marc Bourgeois (FDP) und 31 Mitunterzeichnenden vom 23.01.2013:

Sanierung der Albisriederstrasse, Auswirkungen der Sperrung sowie geplante flankierende Massnahmen


Von Cäcilia Hänni-Etter (FDP), Marc Bourgeois (FDP) und 31 Mitunterzeichnenden ist am 23. Januar 2013 folgende Dringliche Schriftliche Anfrage eingereicht worden:

 

Die Stadt Zürich plant dem Vernehmen nach, die Albisriederstrasse zwischen Zentrum Albisrieden und Waldegg im Jahr 2013 zu sanieren und die Strasse während dieser Bauarbeiten mehrere Monaten lang für den MIV zu sperren. Gleichzeitig wird auch die Kapazität der Birmensdorferstrasse eingeschränkt sein, da auch dort Bauarbeiten geplant sind.

 

In diesem Zusammenhang bitten wir den Stadtrat um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Welche verkehrsmässigen Auswirkungen hat die Sperrung der Albisriederstrasse auf die Verkehrssituation an der Birmensdorferstrasse während der Morgen- und Abendstunden sowie während des Tages?
  2. Welche Auswirkungen hat dies auf die übrigen umliegenden Strassen im Quartier, insbesondere auf die Triemlistrasse?
  3. Welche flankierenden Massnahmen sind zur Entschärfung dieser Situation geplant?
  4. Wurde eine Verschiebung der Bauarbeiten an der Albisriederstrasse bis nach Fertigstellung der Birmensdorferstrasse geprüft? Mit welchem Resultat?
  5. Wie ist die Finanzierung vorgesehen? Welches sind insbesondere die gebundenen Kosten, gibt es einen Objektkredit, in welcher Kompetenz wird dieser behandelt und wo sind die entsprechenden Kosten eingestellt?

 

Mitteilung an den Stadtrat

Dokumente: 2013_0024.pdf (107 KB)
Beschlussnummer: 3540

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Dies ist die Karte wie der Gemeinderate zu finden ist

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 Uhr bis 20 Uhr im Rathaus.

Rathaus
Limmatquai 55
8001 Zürich

Kontakt

 

 

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12