Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Verzicht auf Unterbringung von Asylanten in einem Wohnquartier

GR Nummer 2011/160
Geschäftsart Postulat

Aktueller Stand

Zuständiges Departement Sozialdepartement (SD)

Ablaufschritte

DatumDetails
28.11.2012Ablehnung

2011/160
Postulat von Roger Bartholdi (SVP) und Roland Scheck (SVP) vom 18.05.2011:
Verzicht auf Unterbringung von Asylanten in einem Wohnquartier

Text siehe Dokumente

Dokumente: 2011_0160 Protokollauszug Beschluss.pdf (25 KB) 2011_0160 Protokollauszug substanziell.pdf (32 KB)
Beschlussnummer: 3341
25.05.2011Stadtrat, Ablehnung
18.05.2011Eingang, Frist 3 Monate
2011/160
Postulat von Roger Bartholdi (SVP) und Roland Scheck (SVP) vom 18.05.2011:
Verzicht auf Unterbringung von Asylanten in einem Wohnquartier
 
Von Roger Bartholdi (SVP) und Roland Scheck (SVP) ist am 18. Mai 2011 folgendes Postulat eingereicht worden:
 
Der Stadtrat wird gebeten zu prüfen, wie auf die geplante Unterbringung von Asylsuchenden mitten in einem Wohnquartier verzichtet und ein anderer Standort gefunden werden kann.
 
Begründung:
Es ist unbestritten, dass die Stadt Zürich gewisse Kontingente von Asylsuchenden aufnehmen muss. Zu diesem Zweck müssen geeignete Standorte und Unterkünfte gefunden werden. Ein Asylheim darf aber nicht mitten in einem Wohnquartier stehen und schon gar nicht in der Nähe von Schulhäusern.
 
Mitteilung an den Stadtrat
Dokumente: 2011_0160.pdf (28 KB)
Beschlussnummer: 1333

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Dies ist die Karte wie der Gemeinderate zu finden ist

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 Uhr bis 20 Uhr im Rathaus.

Rathaus
Limmatquai 55
8001 Zürich

Kontakt

 

 

 

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12