Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Signalisation an der Rosengartenstrasse, Herstellung des ursprünglichen Zustandes

GR Nummer 2011/420
Geschäftsart Postulat
Eingereicht durch
FDP

Aktueller Stand

Zuständiges Departement Polizeidepartement (PD)

Ablaufschritte

DatumDetails
30.01.2013Ablehnung

2011/420

Postulat der FDP-Fraktion vom 09.11.2011:

Signalisation an der Rosengartenstrasse, Herstellung des ursprünglichen Zustandes


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2011_0420 Protokollauszug Beschluss.pdf (25 KB) 2011_0420 Protokollauszug substanziell.pdf (33 KB)
Beschlussnummer: 3565
16.11.2011Stadtrat, Ablehnung
09.11.2011Eingang, Frist 3 Monate

2011/420

Postulat der FDP-Fraktion vom 09.11.2011:

Signalisation an der Rosengartenstrasse, Herstellung des ursprünglichen Zustandes

 

Von der FDP-Fraktion ist am 9. November 2011 folgendes Postulat eingereicht worden:

 

Der Stadtrat wird gebeten zu prüfen, die Signalisation an der Rosengartenstrasse in den ursprünglichen Zustand zurückzuführen und insbesondere die provisorischen Lichtsignalanlagen zurückzubauen.

 

Begründung:

Die Hardbrücke wurde erfolgreich saniert. Damit besteht keine Notwendigkeit mehr für die provisorische Signalisation an der Rosengartenstrasse. Im Sinne einer Verflüssigung des Verkehrs auf der Rosengartenstrasse, der Nordstrasse, am Bucheggplatz und im Schöneichtunnel und einer spürbaren Entlastung der angrenzenden Quartiere vor Ausweich- und Schleichverkehr ist der ursprüngliche Zustand wiederherzustellen, bis dass zusammen mit dem Kanton ein Gesamtkonzept für die Rosengartenstrasse erarbeitet werden konnte.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Dokumente: 2011_0420.pdf (33 KB)
Beschlussnummer: 1952

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Dies ist die Karte wie der Gemeinderate zu finden ist

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 Uhr bis 20 Uhr im Rathaus.

Rathaus
Limmatquai 55
8001 Zürich

Kontakt

 

 

 

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12