Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Aktueller Stand

Zuständiges Departement Tiefbau- und Entsorgungsdepartement (TED)

Ablaufschritte

DatumDetails
23.10.2019Abschreibung

Text siehe unter GR Nr. 2019/119 (Verknüpfte Geschäfte)

Beschlussnummer: 1783
16.12.2016Überweisung, Frist 24 Monate

2016/402

Dringliches Postulat von Florian Utz (SP) und 3 Mitunterzeichnenden vom 16.11.2016:

Verzicht auf das Outsourcing der Graffiti-Entfernung


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2016_0402 Protokollauszug Beschluss.pdf (70 KB) 2016_0402, 2016_0305 Antrag 128 Protokollauszug substanziell.pdf (147 KB)

Tonaufnahme zur Debatte des Geschäfts: 2016_0402
Beschlussnummer: 2543
30.11.2016Dringlicherklärung, erfolgt

2016/402

Postulat von Florian Utz (SP) und 3 Mitunterzeichnenden vom 16.11.2016:

Verzicht auf das Outsourcing der Graffiti-Entfernung


Beschlussfassung über den Antrag auf Dringlichkeit von Florian Utz (SP) vom 23. November 2016 (vergleiche Beschluss-Nr. 2426/2016)

Die Dringlicherklärung wird von 82 Ratsmitgliedern unterstützt, womit das Quorum von 63 Stimmen gemäss Art. 88 Abs. 2 GeschO GR erreicht ist.

Mitteilung an den Stadtrat

Beschlussnummer: 2457
23.11.2016Dringlicherklärung, beantragt

2016/402

Postulat von Florian Utz (SP) und 3 Mitunterzeichnenden vom 16.11.2016:

Verzicht auf das Outsourcing der Graffiti-Entfernung


Florian Utz (SP) beantragt Dringlicherklärung und begründet diese: In diesem Postulat geht es um das Outsourcing der Graffiti-Entfernung. Wir glauben, dass es wichtig und richtig ist, diesen Entscheid zeitnah zu fällen. Wir können jetzt noch entscheiden, ob die Auslagerung erfolgen soll. In einigen Monaten könnten wir nur noch über die Rückgängigmachung der Auslagerung entscheiden.

 

Der Rat wird über den Antrag am 30. November 2016 Beschluss fassen.

 

Mitteilung an den Stadtrat


Tonaufnahme zur Debatte des Geschäfts: 2016_0402
Beschlussnummer: 2426
23.11.2016Stadtrat, Ablehnung
16.11.2016Eingang, Frist 3 Monate

2016/402

Postulat von Florian Utz (SP) und 3 Mitunterzeichnenden vom 16.11.2016:

Verzicht auf das Outsourcing der Graffiti-Entfernung


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2016_0402.pdf (69 KB)
Beschlussnummer: 2425

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Halle 9 Ansicht Bock 2

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 bis ca. 20 Uhr in der Halle 9 in Zürich-Oerlikon.

Halle 9, Thurgauerstrasse 11, 8050 Zürich – Situationskarte

Kontakt

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12