Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Aktueller Stand

Zuständiges Departement Polizeidepartement (PD)

Ablaufschritte

DatumDetails
03.10.2018Abschreibung

Text siehe unter Gr Nr. 2018/117 (Verknüpfte Geschäfte)

Beschlussnummer: 440
04.06.2014Überweisung, Frist 24 Monate

2014/20

Postulat der SP-, Grüne- und GLP-Fraktion vom 22.01.2014:

Bericht über die Umsetzung der Empfehlungen aus dem Mitwirkungsprozess «Verkehr Kreis 10»


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2014_0020 Protokollauszug Beschluss.pdf (30 KB) 2014_0020 Protokollauszug substanziell.pdf (38 KB)
Beschlussnummer: 105
05.02.2014Ablehnung, beantragt

2014/20

Postulat der SP-, Grüne- und GLP-Fraktion vom 22.01.2014:

Bericht über die Umsetzung der Empfehlungen aus dem Mitwirkungsprozess «Verkehr Kreis 10»


Gemäss schriftlicher Mitteilung ist der Vorsteher des Polizeidepartements namens des Stadtrats bereit, das Postulat zur Prüfung entgegenzunehmen.

 

Roland Scheck (SVP) stellt namens der SVP-Fraktion den Ablehnungsantrag.

 

Damit ist das Geschäft vertagt.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Beschlussnummer: 4698
29.01.2014Stadtrat, Entgegennahme
22.01.2014Eingang, Frist 3 Monate

2014/20

Postulat der SP-, Grüne- und GLP-Fraktion vom 22.01.2014:

Bericht über die Umsetzung der Empfehlungen aus dem Mitwirkungsprozess «Verkehr Kreis 10»

 

Von der SP-, Grüne- und GLP-Fraktion ist am 22. Januar 2014 folgendes Postulat eingereicht worden:

 

Der Stadtrat wird aufgefordert nach der Veröffentlichung des Schlussberichts Mitwirkungsprozess Verkehr Kreis 10 vom 2. Mai 2013, dem Gemeinderat jeweils spätestens nach zwei und vier Jahren Bericht über die Umsetzung zu den nachfolgenden Empfehlungen aus dem Mitwirkungsprozess «Verkehr Kreis 10» zu erstatten:

1: Übergeordnete Verkehrsströme: Achse Am Wasser/Breitensteinstrasse abklassieren

7: Am Wasser / Breitensteinstrasse: Den Engpass sanieren / die Trottoirlücken schliessen

10: Am Wasser / Breitensteinstrasse: Die Veloverbindung nach Wipkingen verbessern

11: Am Wasser / Breitensteinstrasse: Den Schleichverkehr in der Bäulistrasse verringern

12: Wipkingerplatz: Zugang zum Wipkingerplatz verbessern

13: Wipkingerplatz: Den MIV besser lenken

14: Wipkingerplatz: Prozess zur Zukunft starten

15: Bahnhof Wipkingen / Quartierzentrum Nordbrücke: Das Quartierzentrum aufwerten

16: S-Bahn-Verlust kompensieren

17: Bahnhof Wipkingen / Quartierzentrum Nordbrücke: Zentrum Nordbrücke und Bahnhof besser miteinander verknüpfen

 

Falls Empfehlungen nicht umgesetzt werden, soll dies detailliert begründet werden. Die Empfehlung 2 (Tunnel) soll nicht weiterverfolgt werden. Zudem soll im Zusammenhang mit Empfehlung 10 (Am Wasser / Breitensteinstrasse: Die Veloverbindung nach Wipkingen verbessern) auch die Zufahrt von der Rosengartenbrücke in die Trottenstrasse verbessert werden.

 

Begründung:

Im Zusammenhang mit der Beantwortung der Motion 2012/312 - Aufwertung Meierhofplatz - hat der Stadtrat im Kreis 10 ein Mitwirkungsprozess in Gang gesetzt, bei welchem 17 Empfehlungen zum Verkehr im Kreis 10 entstanden sind. Den Teilnehmenden am Mitwirkungsprozess aus Bevölkerung und Verwaltung wird für ihre wertvolle Vorarbeit recht herzlich gedankt.

Da nur ein Teil der Empfehlungen den Meierhofplatz direkt betrifft, werden nur diese im Zusammenhang mit der Weisung 2012/312 behandelt. Die Postulantinnen möchten jedoch über die weiteren Schritte einiger anderer Empfehlungen ebenfalls informiert bleiben. In einem Fall soll die Massnahme nicht weiterverfolgt werden.

Einige der aus dem Mitwirkungsprozess stammenden Empfehlungen werden im Postulattext oben nicht explizit erwähnt. Dies sind folgende:

Empfehlung 3: Diese betrifft die ganze Stadt und nicht nur den Kreis 10 und soll überall weiterverfolgt werden.

Empfehlung 8: Diese wurde vom Gemeinderat mit dem Postulat 2010/265 (Einführung einer Buslinie auf der Route Hauptbahnhof – Am Wasser – Rütihof) an den Stadtrat überwiesen und soll in diesem Sinn weiterverfolgt werden.

Empfehlung 9: Diese wurde vom Gemeinderat mit dem Postulat 2010/266 (Einführung von Tempo 30 auf der Strasse Am Wasser/Breitensteinstrasse) an den Stadtrat überwiesen und soll in diesem Sinn weiterverfolgt werden.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Dokumente: 2014_0020.pdf (203 KB)
Beschlussnummer: 4658

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Dies ist die Karte wie der Gemeinderate zu finden ist

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 Uhr bis 20 Uhr im Rathaus.

Rathaus
Limmatquai 55
8001 Zürich

Kontakt

 

 

 

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12