Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Für Medienschaffende

Akkreditierung

Mit der Akkreditierung erhalten die Medienschaffenden die generelle Erlaubnis, Bild-, Ton- und Filmaufnahmen im Ratssaal, auf der Tribüne und im Foyer zu machen. Für Filmaufnahmen im Ratssaal ist die Präsidentin oder der Präsident vorgängig zu verständigen.

Für die Akkreditierung ist das Büro des Gemeinderats zuständig. Schriftliche Gesuche können zuhanden des Büros bei den Parlamentsdiensten eingereicht werden. Das Gesuch ist von der Arbeitgeberin beziehungsweise dem Arbeitgeber oder von der Chefredaktion einzureichen (ausser bei freiberuflich tätigen Medienschaffenden). Das Büro weist den akkreditierten Medienschaffenden im Ratssaal oder auf der Tribüne geeignete Plätze zu.

Akkreditierte Medien

Eine Liste der beim Gemeinderat akkreditierten Medien und Agenturen finden Sie hier

Aktuelle Medienmitteilungen

Archive

  • Donnerstag 26. September 2019
    Die Spezialkommission Finanzdepartement (SK FD) hat an ihrer letzten Sitzung die Beratung zur Weisung Kongresshaus/Tonhalle abgeschlossen. Eine Mehrheit befürwortet eine je hälftige Aufteilung des Betrags in einen Objektkredit und ein Darlehen.
  • Mittwoch 4. September 2019
    Die Ombudsfrau der Stadt Zürich, Dr. Claudia Kaufmann, hat per Ende Juni 2020 ihren Rücktritt erklärt. Nach über 15 Jahren wird sie ihr Amt als Ombudsfrau der Stadt abgeben und im 64. Altersjahr in den Ruhestand treten.
  • Mittwoch 12. Juni 2019
    Rund 700 Wohnungen, die Ansiedlung von Gewerbe, eine Schulanlage und einen Quartierpark plant die Stadt auf ihrer letzten grossen Baulandreserve in Zürich-Seebach. Eine Mehrheit der vorberatenden Kommission, die Spezialkommission Hochbaudepartement und Stadtentwicklung (SK HBD/SE), empfiehlt dem Gemeinderat die der Entwicklung des Areals zugrundeliegenden Gestaltungspläne und die Zonenplanänderung mit Änderungen zur Annahme.
  • Montag 20. Mai 2019
    Sämtliche Daten des Internetauftritts des Gemeinderats der Stadt Zürich sind ab sofort über eine offene Schnittstelle in maschinenlesbarer Form als Open Data frei verfügbar. Damit können unterschiedlichste Auswertungen zu Geschäften des Rats und zu den Ratsmitgliedern vorgenommen werden. Der Gemeinderat möchte damit die Transparenz des Ratsbetriebs erhöhen und zu erweiterter Partizipation der Bevölkerung beitragen.
  • Mittwoch 8. Mai 2019
    Im Amtsjahr 2018/2019 wurden 308 neue Vorstösse eingereicht. Die seit Messbeginn rekordhohe Zahl neuer Vorstösse aus dem letzten Amtsjahr von 315 wurde damit fast wieder erreicht. Zudem wurden 46 Motionen behandelt, von denen 32 dem Stadtrat überwiesen wurden. Dies entspricht einer Verdoppelung der überwiesenen Motionen im Vergleich zum letzten Amtsjahr.

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Dies ist die Karte wie der Gemeinderate zu finden ist

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 Uhr bis 20 Uhr im Rathaus.

Rathaus
Limmatquai 55
8001 Zürich

Kontakt

 

 

 

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12