Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Erstellung von Lärmschutzwänden entlang der Ueberlandstrasse und der Winterthurerstrasse

GR Nummer 2011/387
Geschäftsart Postulat

Aktueller Stand

Zuständiges Departement Gesundheits- und Umweltdepartement (GUD)

Ablaufschritte

DatumDetails
23.10.2019Abschreibung

Text siehe unter GR Nr. 2019/119 (Verknüpfte Geschäfte)

Beschlussnummer: 1783
22.08.2012Überweisung, Frist 24 Monate

2011/387

Postulat von Michèle Halser-Furrer (EVP) und Dr. Martin Mächler (EVP) vom 26.10.2011:

Erstellung von Lärmschutzwänden entlang der Ueberlandstrasse und der Winterthurerstrasse

 

Text siehe Dokumente

Dokumente: 2011_0387 Protokollauszug Beschluss.pdf (18 KB) 2011_0387 Protokollauszug substanziell.pdf (18 KB)
Beschlussnummer: 2966
09.11.2011Ablehnung, beantragt

2011/387

Postulat von Michèle Halser-Furrer (EVP) und Dr. Martin Mächler (EVP) vom 26.10.2011:

Erstellung von Lärmschutzwänden entlang der Ueberlandstrasse und der Winterthurerstrasse

 

Gemäss schriftlicher Mitteilung ist die Vorsteherin des Gesundheits- und Umweltdepartements namens des Stadtrats bereit, das Postulat zur Prüfung entgegenzunehmen.

 

Namens der SVP-Fraktion stellt Bruno Amacker (SVP) den Ablehnungsantrag.

 

Damit ist das Geschäft vertagt.

 

Mitteilung an den Stadtrat

02.11.2011Stadtrat, Entgegennahme
26.10.2011Eingang, Frist 3 Monate

2011/387

Postulat von Michèle Halser-Furrer (EVP) und Dr. Martin Mächler (EVP) vom 26.10.2011:

Erstellung von Lärmschutzwänden entlang der Ueberlandstrasse und der Winterthurerstrasse

 

Von Michèle Halser-Furrer (EVP) und Dr. Martin Mächler (EVP) ist am 26. Oktober 2011 folgendes Postulat eingereicht worden:

 

Der Stadtrat wird gebeten, im Hinblick auf die Einhausung der Autobahn in Schwamendingen entlang der Ueberlandstrasse und Winterthurerstrasse von der Autobahnausfahrt bis zur Bülachstrasse die Erstellung von Lärmschutzwänden zu prüfen und dem Gemeinderat Bericht über das Ergebnis der Prüfung sowie über die Planung und Umsetzung dieser Massnahme zu erstatten.

 

Begründung:

Mit der Einhausung der Autobahn durch Schwamendingen wird für die Bevölkerung von Schwamendingen eine massive Verbesserung der Wohnqualität erreicht. Mit vertretbarem Aufwand lassen sich durch geeignete Lärmschutzwänden an geeigneten Stellen an der sehr stark befahrenen Ueberlandstrasse und anschliessend an der Winterthurerstrasse zwischen dem Autobahnende und der Bülachstrasse ebenfalls massive Verbesserungen erreichen. Dies ist umso dringlicher, als an dieser Strecke verschiedene grössere Wohnbauten neu erstellt worden oder im Bau sind.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Dokumente: 2011_0387.pdf (44 KB)
Beschlussnummer: 1866

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Halle 9 Ansicht Bock 2

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 bis ca. 20 Uhr in der Halle 9 in Zürich-Oerlikon.

Halle 9, Thurgauerstrasse 11, 8050 Zürich – Situationskarte

Kontakt

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12