Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Pilotprojekt zur medizinischen Versorgung von Menschen, die keinen Zugang zum Gesundheitswesen haben

GR Nummer 2017/376
Geschäftsart Motion
Eingereicht durch
AL

Aktueller Stand

Zuständiges Departement Gesundheits- und Umweltdepartement (GUD)

Ablaufschritte

DatumDetails
21.04.2021Abschreibung

Text siehe unter GR Nr. 2020/478 (Verknüpfte Geschäfte)

Beschlussnummer: 3882
13.05.2020Fristverlängerung

2017/376

Weisung vom 01.04.2020:

Dringliche Motion der AL Fraktion betreffend Pilotprojekt zur medizinischen Versorgung von Menschen, die keinen Zugang zum Gesundheitswesen haben, Antrag auf Fristerstreckung


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2017_0376 Protokollauszug Beschluss.pdf (22 KB) 2017_0376 Protokollauszug substanziell 2.pdf (28 KB)

Tonaufnahme zur Debatte des Geschäfts: 2017_0376
Beschlussnummer: 2448
01.04.2020Stadtrat, Weisung Dokumente: 2017_0376.pdf (97 KB)
27.06.2018Überweisung, Frist 24 Monate

2017/376

Dringliche Motion der AL-Fraktion vom 01.11.2017:

Pilotprojekt zur medizinischen Versorgung von Menschen, die keinen Zugang zum Gesundheitswesen haben


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2017_0376 Protokollauszug Beschluss.pdf (12 KB) 2017_0376 Protokollauszug substanziell.pdf (128 KB) 2017_0376 Schlussabstimmung.pdf (112 KB)

Tonaufnahme zur Debatte des Geschäfts: 2017_0376
Beschlussnummer: 182
30.05.2018Dringlicherklärung, erfolgt

2017/376

Motion der AL-Fraktion vom 01.11.2017:

Pilotprojekt zur medizinischen Versorgung von Menschen, die keinen Zugang zum Gesundheitswesen haben


Beschlussfassung über den Antrag auf Dringlichkeit von Dr. David Garcia Nuñez (AL) vom 23. Mai 2018 (vergleiche Beschluss-Nr. 32/2018)

 

Die Dringlicherklärung wird von 64 Ratsmitgliedern unterstützt, womit das Quorum von 63 Stimmen gemäss Art. 88 Abs. 2 GeschO GR erreicht ist.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Beschlussnummer: 74
23.05.2018Dringlicherklärung, beantragt

2017/376

Motion der AL-Fraktion vom 01.11.2017:

Pilotprojekt zur medizinischen Versorgung von Menschen, die keinen Zugang zum Gesundheitswesen haben


Dr. David Garcia Nuñez (AL) beantragt Dringlicherklärung und begründet diese: Wie wir heute vom Stadtrat erfahren haben, befasste er sich mit der Thematik der Gesundheitsversorgung von Sans-Papiers. Der Stadtrat stellt in Aussicht, dass er uns im Juni über die Vorschläge, unter anderem im Zusammenhang mit der City Card, informieren wird. Die AL-Fraktion ist der Meinung, dass die beiden Themen, auch wenn sie verbunden sind, separat und möglichst bald behandelt werden müssen.  

 

Der Rat wird über den Antrag am 30. Mai 2018 Beschluss fassen.

 

Mitteilung an den Stadtrat


Tonaufnahme zur Debatte des Geschäfts: 2017_0376
Beschlussnummer: 32
23.05.2018Stadtrat, Entgegennahme als Postulat Dokumente: 2017_0376.pdf (86 KB)
01.11.2017Eingang, Frist 6 Monate

2017/376

Motion der AL-Fraktion vom 01.11.2017:

Pilotprojekt zur medizinischen Versorgung von Menschen, die keinen Zugang zum Gesundheitswesen haben


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2017_0376.pdf (84 KB)
Beschlussnummer: 3433

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuch einer Sitzung des Gemeinderats

Halle 9 Ansicht Bock 2

Der Besuch einer Ratssitzung ist zurzeit aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Parlamentsdienste.

Kontakt

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12