Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Ganzheitliche Betrachtung des Strassenzugs zwischen Heimplatz und Klusplatz und Überprüfung der Haltestellenanordnung

GR Nummer 2018/459
Geschäftsart Motion
Eingereicht durch
GLP, Grüne, SP

Aktueller Stand

Pendent bei
Stadtrat (Frist bis 27.02.2022)
Zuständiges Departement Tiefbau- und Entsorgungsdepartement (TED)

Ablaufschritte

DatumDetails
21.10.2020Fristverlängerung

Publikation vorbehältlich der Protokollabnahme durch das Büro des Gemeinderats.

 

2018/459

Weisung vom 16.09.2020:

Dringliche Motion der SP-, Grüne- und GLP-Fraktionen betreffend ganzheitliche Betrachtung des Strassenzugs zwischen Heimplatz und Klusplatz und Überprüfung der Haltestellenanordnung, Antrag auf Fristerstreckung


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2018_0459 Protokollauszug Beschluss_Fristverlängerung.pdf (94 KB)

Tonaufnahme zur Debatte des Geschäfts: 2018_0459
Beschlussnummer: 3050
16.09.2020Stadtrat, Weisung Dokumente: 2018_0459.pdf (80 KB)
27.02.2019Überweisung, Frist 24 Monate

2018/459

Drinlgiche Motion der SP-, Grüne- und GLP-Fraktion vom 28.11.2018:

Ganzheitliche Betrachtung des Strassenzugs zwischen Heimplatz und Klusplatz und Überprüfung der Haltestellenanordnung


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2018_0459 Protokollauszug Beschluss.pdf (12 KB) 2018_0459 Protokollauszug substanziell.pdf (116 KB) 2018_0459 Schlussabstimmung.pdf (110 KB)

Tonaufnahme zur Debatte des Geschäfts: 2018_0459
Beschlussnummer: 938
23.01.2019Stadtrat, Entgegennahme als Postulat Dokumente: 2018_0459.pdf (85 KB)
19.12.2018Dringlicherklärung, erfolgt

2018/459

Motion der Grüne-Fraktion, der GLP-Fraktion und der SP-Fraktion vom 28.11.2018:

Ganzheitliche Betrachtung des Strassenzugs zwischen Heimplatz und Klusplatz und Überprüfung der Haltestellenanordnung


Beschlussfassung über den Antrag auf Dringlichkeit von Hans Jörg Käppeli (SP) vom 5. Dezember 2018 (vergleiche Beschluss-Nr. 640/2018)

 

Die Dringlicherklärung wird von 85 Ratsmitgliedern unterstützt, womit das Quorum von 63 Stimmen gemäss Art. 88 Abs. 2 GeschO GR erreicht ist.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Beschlussnummer: 718
05.12.2018Dringlicherklärung, beantragt

2018/459

Motion der SP-, Grüne- und GLP-Fraktion vom 28.11.2018:

Ganzheitliche Betrachtung des Strassenzugs zwischen Heimplatz und Klusplatz und Überprüfung der Haltestellenanordnung


Hans Jörg Käppeli (SP) beantragt Dringlicherklärung und begründet diese: Das Projekt am Hottingerplatz ist für beinahe alle, die dort zu Fuss, mit dem Velo oder dem ÖV un-terwegs sind sowie für das Quartierzentrum, ungenügend. Mehrere Einsprachen wurden bereits erhoben. Das blockierte Projekt verlangt nun ein rasches Handeln, da es neu geplant werden muss; die Tramgleise müssen im Jahr 2022 ersetzt werden. Dabei braucht es für das Gebiet zwischen Heim- und Klusplatz eine ganzheitliche Betrachtung.

 

Der Rat wird über den Antrag am 19. Dezember 2018 Beschluss fassen.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Beschlussnummer: 640
28.11.2018Eingang, Frist 6 Monate

2018/459

Motion der SP-, Grüne- und GLP-Fraktion vom 28.11.2018:

Ganzheitliche Betrachtung des Strassenzugs zwischen Heimplatz und Klusplatz und Überprüfung der Haltestellenanordnung


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2018_0459.pdf (409 KB)
Beschlussnummer: 626

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Dies ist die Karte wie der Gemeinderate zu finden ist

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 Uhr bis 20 Uhr im Rathaus.

Rathaus
Limmatquai 55
8001 Zürich

Kontakt

 

 

 

 

 

 

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12