Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Bedarfsgerechtes Angebot an Gratisveloabstellplätzen am Hauptbahnhof Zürich

GR Nummer 2017/320
Geschäftsart Postulat

Aktueller Stand

Pendent bei
Stadtrat (Frist bis 01.11.2019)
Zuständiges Departement Tiefbau- und Entsorgungsdepartement (TED)

Ablaufschritte

DatumDetails
01.11.2017Überweisung, Frist 24 Monate

2017/320

Dringliches Postulat von Markus Knauss (Grüne) und Matthias Probst (Grüne) vom 13.09.2017:

Bedarfsgerechtes Angebot an Gratisveloabstellplätzen am Hauptbahnhof Zürich


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2017_0320 Protokollauszug Beschluss.pdf (22 KB) 2017_0320 Protokollauszug substanziell.pdf (39 KB)

Tonaufnahme zur Debatte des Geschäfts: 2017_0320
Beschlussnummer: 3429
27.09.2017Dringlicherklärung, erfolgt

2017/320

Postulat von Markus Knauss (Grüne) und Matthias Probst (Grüne) vom 13.09.2017:

Bedarfsgerechtes Angebot an Gratisveloabstellplätzen am Hauptbahnhof Zürich


Beschlussfassung über den Antrag auf Dringlichkeit von Markus Knauss (Grüne) vom 20. September 2017 (vergleiche Beschluss-Nr. 3282/2017).

Die Dringlicherklärung wird von 75 Ratsmitgliedern unterstützt, womit das Quorum von 63 Stimmen gemäss Art. 88 Abs. 2 GeschO GR erreicht ist.

Mitteilung an den Stadtrat

Beschlussnummer: 3315
27.09.2017Ablehnung, beantragt

2017/320

Postulat von Markus Knauss (Grüne) und Matthias Probst (Grüne) vom 13.09.2017:

Bedarfsgerechtes Angebot an Gratisveloabstellplätzen am Hauptbahnhof Zürich


Gemäss schriftlicher Mitteilung ist der Vorsteher des Tiefbau- und Entsorgungsdepartements namens des Stadtrats bereit, das Postulat zur Prüfung entgegenzunehmen.

 

Andreas Egli (FDP) stellt namens der FDP-Fraktion den Ablehnungsantrag.

 

Damit ist das Geschäft vertagt.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Beschlussnummer: 3315
20.09.2017Dringlicherklärung, beantragt

2017/320

Postulat von Markus Knauss (Grüne) und Matthias Probst (Grüne) vom 13.09.2017:

Bedarfsgerechtes Angebot an Gratisveloabstellplätzen am Hauptbahnhof Zürich


Markus Knauss (Grüne) beantragt Dringlicherklärung und begründet diese: Die Meisten freuen sich, dass die Velostation Europaplatz endlich offen ist. Im südlichen Bereich des Hauptbahnhofs wird es ab dem 31. Oktober keine kostenlosen Veloabstellplätze geben. Das ist nicht tragbar. Es ist das Ziel, dass keine Velos mehr herumstehen, deshalb braucht es auch Gratisveloabstellplätze.

 

Der Rat wird über den Antrag am 27. September 2017 Beschluss fassen.

 

Mitteilung an den Stadtrat


Tonaufnahme zur Debatte des Geschäfts: 2017_0320
Beschlussnummer: 3282
20.09.2017Stadtrat, Entgegennahme
13.09.2017Eingang, Frist 3 Monate

2017/320

Postulat von Markus Knauss (Grüne) und Matthias Probst (Grüne) vom 13.09.2017:

Bedarfsgerechtes Angebot an Gratisveloabstellplätzen am Hauptbahnhof Zürich


Text siehe Dokumente

Dokumente: 2017_0320.pdf (83 KB)
Beschlussnummer: 3269

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Dies ist die Karte wie der Gemeinderate zu finden ist

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 Uhr bis 20 Uhr im Rathaus.

Rathaus
Limmatquai 55
8001 Zürich

Kontakt

 

 

 

 

 

 

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12