Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Aktueller Stand

Pendent bei
Gemeinderat
Zuständiges Departement Polizeidepartement (PD)

Ablaufschritte

DatumDetails
02.07.2014Überweisung, Frist 24 Monate

2014/203

Postulat von Dr. Pawel Silberring (SP), Heinz F. Steger (FDP) und 10 Mitunterzeichnenden vom 18.06.2014:

Erweiterung der Gültigkeit der Jahres-Gewerbeparkkarte


Gemäss schriftlicher Mitteilung ist der Vorsteher des Polizeidepartements namens des Stadtrats bereit, das Postulat zur Prüfung entgegenzunehmen.

 

Es wird weder ein Ablehnungs- noch ein Textänderungsantrag gestellt.

 

Damit ist das Postulat dem Stadtrat zur Prüfung überwiesen.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Beschlussnummer: 213
25.06.2014Stadtrat, Entgegennahme
18.06.2014Eingang, Frist 3 Monate

2014/203

Postulat von Dr. Pawel Silberring (SP), Heinz F. Steger (FDP) und 10 Mitunterzeichnenden vom 18.06.2014:

Erweiterung der Gültigkeit der Jahres-Gewerbeparkkarte


Von Dr. Pawel Silberring (SP), Heinz F. Steger (FDP) und 10 Mitunterzeichnenden ist am 18. Juni 2014 folgendes Postulat eingereicht worden:

 

Der Stadtrat wird gebeten zu prüfen, wie die Gültigkeit der Jahres-Gewerbeparkkarte erweitert werden kann, so dass die Fahrzeuge von Montag bis Freitag auch auf weissen Parkplätzen mit Parkuhr abgestellt werden dürfen, wenn die Parkplätze eine maximale Parkdauer von 2 Stunden oder mehr aufweisen. Die Bedingungen sollen dabei ergänzt werden, so dass die Karte nur für dienstliche Einsätze verwendet werden darf.

 

Begründung:

Die Gewerbeparkkarte ist ein wichtiges Mittel für Handwerkerinnen, Servicemonteure etc. um ihr Fahrzeug bei einem Einsatz abstellen zu können. Im Kreis 1, aber auch in den unmittelbar angrenzenden Gebieten sind jedoch keine blauen Zonen vorhanden, für die die Karte verwendet werden könnte. Als Alternative bleibt nur der Einsatz der deutlich teureren Tageskarte.

Die Ausweitung der Gültigkeit der Jahreskarte würde in der Innenstadt eine deutliche Entlastung für die Gewerbetreibenden bewirken. Die vorgeschlagene Beschränkung auf die Werktage und auf die Parkplätze ab 2 Stunden soll Zielkonflikte mit Kundenparkplätzen minimieren. Die Einschränkung auf dienstliche Einsätze ist im Einzelfall praktisch nicht zu überprüfen, aber sie soll eine Handhabe bieten, um bei regelmässiger Verwendung der Karte für private Zwecke einschreiten zu können.

 

Mitteilung an den Stadtrat

Dokumente: 2014_0203.pdf (461 KB)
Beschlussnummer: 168

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuch einer Sitzung des Gemeinderats

Halle 9 Ansicht Bock 2

Der Besuch einer Ratssitzung ist zurzeit aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Parlamentsdienste.

Kontakt

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12