Gemeinderat der Stadt Zürich

Sprunglink:

Erstellung eines neuen Verwaltungszentrums zur Zentralisierung der Verwaltung

GR Nummer 2011/176
Geschäftsart Postulat

Aktueller Stand

Zuständiges Departement Hochbaudepartement (HBD)

Ablaufschritte

DatumDetails
21.09.2016Abschreibung, Geschäftsbericht
Beschlussnummer: 2239
15.06.2011Überweisung, Frist 24 Monate

2011/176

Postulat von Michael Baumer (FDP) und Heinz F. Steger (FDP) vom 25.05.2011:
Erstellung eines neuen Verwaltungszentrums zur Zentralisierung der Verwaltung
 
Text siehe Dokumente
Dokumente: 2011_0176 Protokollauszug substanziell.pdf (20 KB) 2011_0176 Protokollauszug Beschluss.pdf (16 KB)
Beschlussnummer: 1434
08.06.2011Stadtrat, Entgegennahme
25.05.2011Eingang, Frist 3 Monate

2011/176

Postulat von Michael Baumer (FDP) und Heinz F. Steger (FDP) vom 25.05.2011:
Erstellung eines neuen Verwaltungszentrums zur Zentralisierung der Verwaltung
 

Von Michael Baumer (FDP) und Heinz F. Steger (FDP) ist am 25. Mai 2011 folgendes Postulat eingereicht worden:

 

Der Stadtrat wird gebeten zu prüfen, wie und wo er ein neues Verwaltungszentrum erstellen kann, welches neben dem Verwaltungszentrum Werd als zweiter Standort für die Zentralisierung der Verwaltung dienen kann. Insbesondere soll dabei ein Standort in Zürich-Nord geprüft werden.

 

Begründung:

In der Strategie für den Raumbedarf der IMMO wird ein erheblicher Mehrbedarf an Flächen ausgewiesen. Gleichzeitig ist es offiziell Teil der Strategie möglichst auf Fremdmieten zu verzichten.

Die Reduktion des Anteils an Fremdmieten ist zu begrüssen, lassen sich für die Verwaltung doch aufgrund der Langfristigkeit des Verbleibs an einem Standort langfristig günstigere Verhältnisse durch eigene Gebäude schaffen. Insbesondere fallen damit auch Unwägbarkeiten mit zeitlich begrenzten Mietverträgen weg.

Neben dem Finanziellen Aspekt steht aber auch die Ineffizenz in den täglichen Abläufen, wenn viele vorwiegend kleinere Objekte genutzt werden, als Problematik der vielen Fremdmieten da.

Eine räumlichen Zentralisierung der Verwaltung an einem zweiten Standort neben dem Verwaltungszentrum Werd drängt sich daher auf. Aufgrund der Entwicklung der Stadt Zürich in den letzten Jahren sollte insbesondere in Zürich Nord ein zweiter Standort geprüft werden. Ziel eines solchen Zentrums muss es sein, Fremdmieten abzubauen.

Ein neues Verwaltungszentrum ist auch in der Strategie der IMMO vorgesehen, allerdings fehlt bisher noch jegliche Idee, wie dies zu bewerkstelligen ist. Nachdem die Thematik schon seit Jahren diskutiert wird, ist dies enttäuschend. Der Statdtrat ist daher aufgefordert die Umsetzung der Strategie unverzüglich an die Hand zu nehmen und der IMMO die entsprechenden Aufträge zu erteilen.

 

Mitteilung an den Stadtrat
Dokumente: 2011_0176.pdf (67 KB)
Beschlussnummer: 1358

Lage, Kontakt und über den Internetauftritt

Besuchen Sie den Gemeinderat

Dies ist die Karte wie der Gemeinderate zu finden ist

Der Gemeinderat tagt jeden Mittwochabend
von 17 Uhr bis 20 Uhr im Rathaus.

Rathaus
Limmatquai 55
8001 Zürich

Kontakt

 

 

 

 

 

 

Gemeinderat der Stadt Zürich
Parlamentsdienste
Stadthausquai 17
Postfach
8022 Zürich

Tel.
044 412 31 10
Fax
044 412 31 12